L e b e n s -
R e i s e ( n d e )

1. Lebens-Wert

Das größte Abenteuer des Lebens,
ist das Leben SELBER.

(König der Löwen, Walt-Disney-Kinofilm)

Z E I T
i s t  G N A D E.

(12 BUCHSTABEN auf Kirchturms-Uhr)

Das LEBEN
ist eine WUNDER-BARE Veranstaltung.
Und das --- !! GRATIS !!

(RBB)

SCHNITZE das Leben
aus dem HOLZ,
das Du HAST.

(Alt-Russische-Weisheit)

2. Lebens-bewußt(es)-Sein

Das große GEHEIMNIS:
Daß MATERIE
sich selbst BEWUßT werden kann.

(RBB)

Wir würden vor dem GLÜHWÜRMCHEN
ebenso EHRFÜRCHTIG stehen
wie vor der SONNE,
wenn wir NICHT an unsere VOR-STELLUNGEN
von Gewicht und Maß [so] GEBUNDEN wären.

(Khalil Gibran, Sand, 42)

Die SCHÖNHEIT ist ein GEHEIMNIS,
das unser GEIST versteht,
an dem er sich ERQUICKT
und unter dessen Eindruck
er sich ENTFALTET.

(Khalil Gibran, Flügel, 24)

Faßt die Flügel des Vogels in GOLD
und er wird sich nie WIEDER
in die LÜFTE schwingen.

(Rabindranath Tagore, "Verirrte Vögel", 67)

3. Lebens-Ewigkeit

Es muß ein besseres JENSEITS geben,
sonst wäre das ABENDROT
nicht so SCHÖN.

(? mir unbekannt)

Vergangenheit -- wie Zukunft
sind nur FORMEN
der GEGENWART.

(Christian Morgenstern)

Die Welt der MATERIE,
und alles was zu ihr gehört,
ist nur EIN TRAUM
im Vergleich zu dem ERWACHEN,
das wir den "Schrecken des Todes" nennen.

(Khalil Gibran, Ideen, 21)

Und WEIL sie nicht gestorben sind,
drum LEBEN sie noch heute.

(Märchen verzaubern jung und alt,
Titel einer WDR3-Sendung)

4. Lebens-spendender Geist

Am Dasein GOTTES
können nur blasierte* Toren zweifeln.

(Werner v.Siemens)
*(blasiert = frz. "abgestumpft, überheblich")

Es wird NUR richtig SONN-Tag,
wenn man mit GOTT
wie mit einem FREUND spricht.


(Prälat Erich Läufer, Leverkusen)
WDR," Morgenandacht", 5' oder 6 96)

Gott ist --
nur ein GEBET WEIT
von uns ENTFERNT.

(Pfarrerin ? aus Lüdenscheid,
Morgenandacht, WDR 495)

GOTT
ist das LETZTE Wort
vor unserem VERSTUMMEN.

(Karl Rahner)

Zurück